#Track01

Devillion

Das Ende vom Ende vom Anfang. Oder auch das letzte Video aus dem Album. (Vorerst zumindest) Wie verfasst man einen Beschreibungstext, für so einen ehrwürdigen Moment? Schnell kommen einem Phrasen wie: „Zaht´s eich des eine!“, oder: „Das ist der Shit!“, in den Kopf. Das würde weder dem Moment, noch dem Track gerecht werden. Wir hoffen schlicht dass euch das Video und der Song bewegen. So oder so. Ach ja…. Neues ist schon im entstehen!

Neues Album

Ende vom Anfang

  • Label

    Feuerfabrik

  • Release

    10/2016

Ende vom Anfang
ALBUM

Ende vom Anfang

von Devillion
17 Tracks - Min - 2016
Die Feuerfabrik präsentiert Devillion´s neues Projekt: Ende vom Anfang. Das Album zeigt in 17 Tracks, die letzten 2 Jahre des Künstlers und seines Umfelds. Zeilen zum Schmunzeln und nachdenken, Beats zum relaxen und abgehen, das ist der Fokus auf Ende vom Anfang. Devillion zeigt dabei was in ihm steckt. Technische Flows, Seitenhiebe auf die Elitäre Gesellschaft, Politik und selbsternannte Rapstars, gemischt mit hoffnungsvollen Songs die zeigen wollen, dass am Ende des dunkelsten Tunnels, ein kleiner Lichtschimmer alles verändern kann.?Die LP wird abgerundet durch die kleine aber feine Gästeliste. Dabei sind: Die Beatbangers, Chef Boy Dee und Andy Frost. Produziert von Chef Boy Dee und Devillion, konnte auch ein pumpender Beat von Flywalker abgestaubt werden.?Die angenehmste Stimme im Rot weiss roten Rap-Game, war in der Booth und bringt mit „Ende vom Anfang“ den nächsten Meilenstein der Feuerfabrik. Für Dev ein Abschluss der letzten Jahre und ein Dankeschön für die Rap Gemeinde in Österreich.